Überspringen zu Hauptinhalt

Gang- und Laufanalyse

Die therapeutische Ganganalyse nutzt die Untersuchung durch geschulte visuelle Beobachtung als Basistechnik zur Feststellung von Gangabweichungen. Sie ist ein objektives klinisches Beurteilungswerkzeug, das sich für Störungen des Gang- und Bewegungsapparates und seiner Steuerung eignet.
Dabei geht es darum, Abweichungen des physiologischen Ganges zu erkennen, zu überprüfen und bei Bedarf einen individuellen Behandlungsplan für diese Funktionsabweichungen zu erstellen.

Gang-und-Laufanalyse
Gang-und-Laufanalyse

Gang- und Laufanalyse

Die therapeutische Ganganalyse nutzt die Untersuchung durch geschulte visuelle Beobachtung als Basistechnik zur Feststellung von Gangabweichungen. Sie ist ein objektives klinisches Beurteilungswerkzeug, das sich für Störungen des Gang- und Bewegungsapparates und seiner Steuerung eignet.
Dabei geht es darum, Abweichungen des physiologischen Ganges zu erkennen, zu überprüfen und bei Bedarf einen individuellen Behandlungsplan für diese Funktionsabweichungen zu erstellen.

Gang-und-Laufanalyse
Gang-und-Laufanalyse

An den Anfang scrollen